Digitale Reife zahlt sich aus

Die Performance-Lücke auf Digitale Champions wird zunehmend größer. Die gute Nachricht ist: Jedes Unternehmen kann sich verbessern.

Die Boston Consulting Group (BCG) hat in 2018 über 1.900 Unternehmen in Europa und den Vereinigten Staaten gebeten, detailliert ihre Digitale Reife zu bewerten. Darüber berechnete BCG ihren Digital Acceleration Index (DAI).

 

Eines hat sich klar gezeigt: Je höher der Digitale Reifegrad eines Unternehmens, desto besser die Performance-Indikatoren, wie z.B. Time-to-Market, Kosteneffizienz, Produktqualität und Kundenzufriedenheit. Dabei sind neue digitale Dienste und Produkte die Haupttreiber für einen gesteigerten Wettbewerbsvorteil.

 

Was heißt das für den deutschen Mittelstand? Es zahlt sich aus frühzeitig, vor allem aber kontinuierlich die Digitale Reife zu verbessern. Eine klare Zukunftsvision und eine individuelle Digitalstrategie sind der Schlüssel, um nachhaltig und in kalkulierbaren Schritten in die Zukunft zu investieren.

 

Wir unterstützen Sie bei den Herausforderungen Ihr Unternehmen ideal für die Zukunft auszurichten. Sprechen Sie mit uns.